Kirchenfriedhof

Bild KirchenfriedhofRund um die St. Georgskirche liegt innerhalb des Kirchhofs der evangelische Kirchenfriedhof. Er ist der älteste und historische Friedhof Wendelsteins und liegt wunderbar auf dem Plateau oberhalb der Schwarzach. Die alten Wendelsteiner Familien haben dort seit Jahrhunderten ihre Grabstätten. In früheren Zeiten lagen die Friedhöfe meist rund um die Kirchen. Man wollte möglichst nah an der Kirche bestattet werden. 2017 wurde er von der Kirchengemeinde saniert und befindet sich jetzt in einem sehr gepflegten Zustand.

Auf dem Kirchenfriedhof gibt es insgesamt 115 Grabstätten als einfach- oder doppeltbreite Gräber und auch einige Gruften. Es können dort Erd- und Urnenbestattungen stattfinden. Da immer wieder Gräber von den Angehörigen aufgegeben werden, gibt es meist offene Grabstellen. Informationen darüber kann man im Pfarramt erhalten. Spezielle Urnengräber gibt es auf dem Kirchenfriedhof nicht. Die aktuelle Friedhofssatzung und Friedhofsgebührensatzung können Sie unten einsehen und herunterladen.