Nachrichten

Ehrungen für 50 sowie 66 Jahre musikalisches „Gotteslob“

18. Oktober 2015 - Das stimmgewaltige Gotteslob im Rahmen eines feierlichen Bläsergottesdienstes der Posaunenchöre aus Leerstetten und Wendelstein mit insgesamt knapp 40 Musikerinnen und Musikern klang am letzten Sonntag von der Georgskirche aus weit übers Schwarzachtal: Der „vereinigte" Posaunenchor aus beiden Kirchengemeinden unter der Leitung von Georg Volkert umrahmte diesen Gottesdienst dabei nicht nur klangvoll mit mehreren Liedbeiträgen, sondern verband mit seinem musikalischen Auftritt auch die Ehrung von drei langjährigen Musikern für 50jähriges und mehr als 60jähriges aktives Spielen im Posaunenchor.

Kirchenvorstand beschließt die Schlussrechnung der Dachsanierung der St. Georgskirche

1. Oktober 2015 - In seiner vergangenen Sitzung hat der Kirchenvorstand nun endlich die Schlussrechnung der Dachsanierung verabschieden können, nachdem alle zugesagten Zuschüsse eingegangen waren. Die Schlussrechnung der Dachsanierung schießt mit Baukosten von 902.995,93 € und mit entsprechenden Einnahmen von 902.995,93 € ab.

Einführung von Vikar Julian Deusing

Am 20. September wurde  im Gottesdienst Julian Deusing Pfr. Norbert Heinritz als Lehrvikar in der Gemeinde eingeführt . Mit dem Lehrvikariat absolviert er nach dem Studium seinen zweiten Ausbildungsabschnitt zum Pfarrer. Zweieinhalb Jahre lang wird er sich auf den Pfarrdienst vorbereiten und alle Aufgaben kennenlernen und einüben, die ein Pfarrer können muss. Er wird erst unter Anleitung und dann selbständig Gottesdienste halten, unterrichten, Besuche machen, Taufen, Trauungen und Beerdigungen übernehmen, Gruppen und Kreise und die Gemeinde kennenlernen. Hier stellt es sich selber vor:

Abschied von Vikar Martin Kraus

26. Juli 2015 - Nach drei Jahren Einsatz als Lehrvikar in unserer Gemeinde wurde Martin Kraus mit seiner Ehefrau Jana und seiner Tochter Hanna am 26. Juli im G-plus-Gottesdienst verabschiedet. Er übernimmt ab 1. September die 2. Pfarrstelle in Georgensgmünd. Nach einer lebensnahen Predigt von Vikar Martin Kraus zum Wort Jesu: "Ihr seid das Licht der Welt. Ihr seid das Salz der Erde" bedankte sich Pfr. Norbert Heinritz für die gute Zusammenarbeit mit seinem Lehrvikar. Die Vertrauensfrau Helga Löhlein betonte das hohe Engagement von Martin Kraus, das G-plus-Team sang ihm ein Abschiedslied und Georg Volkert überreichte ihm als Posaunenchorleiter eine CD mit Posaunenmusik. Lesen Sie hier, was Martin Kraus selbst zu seinen Abschied schreibt.
Bild copyright: NH

"kreuz und quer" beim Ökumenischen Gemeindefest

12. Juli 2015 - Bei herrlichem Wetter feierten unsere Kirchengemeinde und die kath. Pfarrgemeinde St. Nikolaus ein wunderschönes ökumenisches Kirchenfest. Einst wurde vereinbart, alle 5 Jahre gemeinsam zu feiern. In diesem war es wieder so weit. Auftakt bildete ein Konzert des Liedermachers und Pfarrers Wolfgang Buck auf gut fränkisch. Am Samstag feierte der katholische Kindergarten sein Sommerfest zu dem auch die evangelischen Kindertagesstätten eingeladen waren. Höhepunkt war der ökumenische Gottesdienst am Samstagabend unter dem Festtagsthema "kreuz und quer".

Ganz auf fränkisch - Konzert mit Wolfgang Buck

10. Juli 2015 - Das ökumenische Gemeindefest 2015 begann bei herrlichem Wetter sehr amüsant. Der Liedermacher und Pfarrer Wolfgang Buck gab ein fränkisches Konzert mit vielen Kabaretteinlagen, das die etwa 200 Besucher faszinierte. Wer über das Wesen des "Franken" und über die fränkische Sprache "a weng wos" lernen wollte, war hier richtig. Besungen wurde der "fränkische Schweinbrodn" genauso wie die fränkische Freundlichkeit, die derb aber herzlich ist. Am Schluss hieß es bei den Besuchern: "Gscheid schee!"
Hier finden Sie weitere Bilder vom Gemeindefest.

72 Jugendliche sind in die Konfirmandenzeit gestartet

19. Juni 2015 - 72 Jungen und Mädchen sind Mitte Juni in die Konfirmandenzeit 2015-2016 gestartet. Es begann mit einem heiteren Spieleprogramm in der Arche, welches von der evangelischen Jugend vorbereitet wurde. Im anschließenden Jugendgottesdienst stand das Thema "Start mit Jesus" im Mittelpunkt. Jugendliche hatten den Gottedienst gemeinsam mit dem Jugendreferenten Dieter Blencke vorbereitet, der auch die Predigt zum Thema hielt. Am Ende des Gottesdienstes gab es auch noch einen ganz anderen Start: die Seifenkiste der evangelischen Jugend, die beim Seifenkistenrennen in Rummelsberg den ersten Preis fürs Aussehen gewann, startete von der Rampe quer durchs Gemeindezentrum. Insgesamt war es ein gelungener Beginn der Konfirmandenzeit.  Hier ist mehr zur Konfirmandenzeit zu finden.

Schöner Gottesdienst unter freiem Himmel

14.5.2015 - An Christi Himmelfahrt feierten die sieben Gemeinden der Region Nord-Ost des Schwabacher Dekanats einen schönen und abwechslungsreichen Gottesdienst am Ratzerwinkelweiher. "Kunterbunte Kirche" war das Motto des Gottesdienstes. Kunterbunt war das Anspiel der Pfarrerinnen und Pfarrer der Region zum Thema und kunterbunt waren die Luftballons mit den Gottesdienstgrüßen, die in den blauen Himmel stiegen.

Seiten

Subscribe to RSS - Nachrichten