Nachrichten

Am 9. April 1945 wurde Dietrich Bonhoeffer in Flossenbürg von den Nazis hingerichtet

Zwei Monate nach der Katastrophe von Stalingrad, am 5. April 1943 wird ein politischer Häftling in das Militärgefängnis Berlin-Tegel eingeliefert. Zwölf Tage lang öffnet sich seine Zelle nur zum Essensempfang und zum Ausleeren des Kübels mit der Notdurft. Den Grund für seine Verhaftung erfährt Dietrich Bonhoeffer erst ein halbes Jahr später.

75 „Jubilare“ feierten in St. Georg ihre Jubelkonfirmation

29. März 2015 - Zusammen mit 75 Jubelkonfirmanden feierte die evangelische Kirchengemeinde Wendelstein einen Festgottesdienst in der St. Georgskirche, wobei dieses Jahr die ältesten Jubilare unter den Teilnehmern bei der diesjährigen Jubelkonfirmation 1939 so-wie bei Kriegsende 1945 vor 70 Jahren konfirmiert wurden und die jüngsten Jubilare vor 25 Jahren.

Helferkreis Asylbewerber in Wendelstein und Kleinschwarzenlohe

März 2015 - Derzeit wohnen in Wendelstein und Kleinschwarzenlohe über 60 Asylbewerber, die vom „Helferkreis Asylbewerber" in Wendelstein betreut werden. Letztes Jahr im Oktober haben wir mit dem Projekt: „Asyl Café-Dienstagstreff" in Wendelstein begonnen. Jeden Dienstag von 15-18 Uhr findet im Pfadfinderhaus der Katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus, Sperbersloher Str. 6, 90530 Wendelstein, Kinderbetreuung parallel zum Deutschunterricht für die Erwachsenen statt.

Seit einem Vierteljahrhundert im Kindergarten Pfarrgartenweg

März 2015 - Karin Stadler konnte in diesem Jahr für 27 Jahre Anstellung und Mitarbeit im Kindergarten Pfarrgartenweg gratuliert werden. Ins Djuritschek würde zum 25. Dienstjubiläum gratuliert. Pfarrer Heinritz überbrachte die Glückwünsche der Kirchengemeinde. Beide waren darüber sehr erfreut und erzählten, dass sie mittlerweile bereits wieder die Kinder ihrer früheren Kindergartenkinder betreuen dürfen. In den vergangenen 25 Jahren habe sich viel verändert. Die Anforderungen an die Mitarbeitenden seien sowohl von Seiten des Staates als auch von Seiten der Eltern deutlich mehr geworden, meinten die beiden. Doch macht es ihnen noch immer sehr viel Freude mit den Kindern im Kindergarten.

Posaunenchor und „Projektchor“ gestalteten in der St.Georgskirche Adventskonzert

14.12.2014 - Die Vorfreude aufs nahe Weihnachtsfest musikalisch weitergeben, diese selbstgestellte Aufgabe schafften der evangelische Posaunenchor zusammen mit dem eigens für das jetzige Adventskonzert gegründeten Projektchor und einem Klavierquartett problemlos mit ihrem vielfältigen Programm beim Adventskonzert zum 3. Advent in der Wendelsteiner St.Georgskirche. Begleitet wurden die Auftritte der drei Musikgruppen inhaltlich passend von Texten und Gedanken zur Adventszeit von den beiden evangelischen Pfarrern Büttner und Heinritz.   

Die Orgel klingt wieder wie neu

19.10.2014 - Knapp fünf Monate hatte sie „geschwiegen“ und als Ersatz spielte Kantor Stefan Glaßer auf dem Klavier. Jetzt nach ihrer Renovierung klingt die 1967 in die Georgskirche eingebaute Kirchenorgel dafür wieder umso kraftvoller. Sowohl Stefan Glaßer wie auch der zuständige Kirchenmusikdirektor des Dekanats Schwabach, Klaus Peschik, präsentierten auf ihr das neue und zurückgewonnene Klangvolumen bei ihren Stücken im Rahmen eines Konzerts zur Orgelwiedereinweiheung.

Seiten

Subscribe to RSS - Nachrichten